04.09.2018

Am 4.9. hat die Berliner AfD Fraktion ihr 80-seitiges Bildungskonzept der Presse vorgestellt. 

Die Schule muss sich wieder auf das konzentrieren, was sie vermitteln soll: Bildung.“ Georg Pazderski

„Der Leistungsgedanke muss zurück an die Schulen.“ Franz Kerker 

<<<Download>>>

21.08.2018

Schulleiter in Berlin zu sein, ist aufgrund der Arbeitsbelastung eine undankbare Aufgabe. Dies führt dazu, dass viel gut Qualifizierte oft vor der Übernahme dieses Amtes zurückschrecken. Der bildungspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Franz Kerker, fordert darum, Schulleiter durch Verwaltungskräfte zu entlasten:

"Wir unterstützen die Forderung der Vereinigung der Oberstudiendirektoren: jede Schule oder der Verbund von kleineren Schulen muss einen Verwaltungsleiter erhalten. Außerdem setzen wir uns für die Bereitstellung von Weiterbildungsangeboten für Schulleiter ein. Neben dem Themenbereich Verwaltung sollten diese Weiterbildungsangebote au...

16.08.2018

Der bildungspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Franz Kerker, hat die Personalpolitik für Schulen von Bildungssenatorin Scheeres als qualitative Abwärtsspirale bezeichnet:

„Die Lehrtätigkeit an Schulen ist ein Beruf, der eine intensive Qualifikation benötigt. Indem Rotrotgrün suggeriert, eine Schulstunde könne doch irgendwie jeder gestalten, diskreditiert der Senat den Lehrerberuf. Das ist absolut despektierlich gegenüber unseren Lehrern! 

Die pädagogischen Anforderungen an den Lehrerberuf sind in den letzten Jahren in Berlin stark gestiegen. Lehrer sollen in extrem heterogenen Klassen Schüler individuell fördern, Inklusion von Kindern mit Be...

15.08.2018

Der schulpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion, Franz Kerker, sieht sich bestätigt: das Problem des fachfremden Unterrichts wächst mit dem zunehmenden Lehrermangel in Berlin und hat erhebliche Folgen:

"Jeder muss sich klar machen: Es geht hier de facto um verschleierten Unterrichtsausfall. Denn in der Regel kann ein fachfremder Vertretungslehrer niemals eine Fachkraft ersetzen. Die Folge ist: Wichtiger Unterrichtsstoff wird gar nicht vermittelt. In der Statistik wird eine solche Unterrichtsstunde zwar als 'stattgefunden' bzw 'nicht ausgefallen' vermerkt, aber in Wahrheit zieht sie das Unterrichtsniveau der Berliner Schulen noch weiter herunter...

13.08.2018

Der schulpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Franz Kerker, hat die pauschale Ausschüttung von Millionen für Pädagogen an Berliner Brennpunkten als ungeeignetes Instrument kritisiert:

„Ohne Frage haben Lehrer an Brennpunktschulen ein besonders umfangreiches Aufgabenspektrum. Statt Pauschalzahlungen wären aber Stundenentlastung wesentlich sinnvoller. Dies haben mir auch die viele Berliner Lehrer, mit denen wir in einem intensiven Dialog stehen, so bestätigt. Rotrotgrün befindet sich somit wieder einmal bildungspolitisch auf Abwegen.“

19.06.2018

Mit Entsetzen hat der bildungspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Franz Kerker, vom Berufsverbot für Journalisten an einer Spandauer Gammelschule durch den SPD-Bezirksbürgermeister erfahren:

"Dass die Altparteien Berlin überall verwahrlosen lassen, wissen wir schon länger. Auch der Fall der Spandauer Carlo-Schmid-Oberschule ist leider nicht neu.

Dass die Ergebnisse dieser verfehlten Politik nun auch noch mit fragwürdigen Methoden von den Verursachern in den Altparteien verschleiert werden, ist der Gipfel. Das sind Zustände wie einst in der Linksdiktatur DDR.

Die AfD fordert: Unsere Schulen dürfen nicht länger Experimentierfeld für die sozialis...

13.02.2018

Der schulpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Franz Kerker, kommentiert die Ergebnisse der „VERA 3“-Vergleichsarbeiten für Drittklässler an den Berliner Grundschulen:

„Die Ergebnisse der ‚VERA 3‘-Arbeiten sind über jedes bislang bekannte Maß hinaus katastrophal. Dass 75 Prozent der Drittklässler nicht den Regelstandard in Rechtschreibung erreichen und die Hälfte von ihnen nicht einmal die Mindeststandards schafft, macht das Versagen der Berliner Schulpolitik deutlich. Kein Wunder, dass die Scheeres-Verwaltung alles unternommen hat, um die Ergebnisse geheimzuhalten.

Die Tatsache, dass Schüler nichtdeutscher Herkunftssprache weit unter den Leist...

15.01.2018

Zu den in dieser Woche stattfindenden Wahlen der Studentenparlamente an der Humboldt-Universität und an der Freien Universität erklärt der Wissenschaftspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Martin Trefzer:

„Wie auch in den letzten Jahren wird die Wahlbeteiligung bei den diesjährigen StuPa-Wahlen voraussichtlich unter 10 Prozent liegen. Es besteht wenig Hoffnung, dass der Kreislauf aus geringer Beteiligung, mangelnder Repräsentanz und politischer Radikalisierung durchbrochen werden kann.

Leider hat die Vergangenheit gezeigt, dass die Hochschulleitungen und der Senat nicht willens oder nicht in der Lage sind, die allgemeinpolitische Überdehnung d...

27.04.2017

Der bildungspolitisch Sprecher der Fraktion der Alternative für Deutschland im Abgeordnetenhaus, Franz Kerker,hat Bildungssenatorin Scheeres Versagen in der Schulpolitik vorgeworfen:

„Die geplante Kooperation zwischen Sekundarschulen und Gymnasium bzw. Berufsschulen, um Sekundarschülern den Weg zum Abitur zu ebnen, wird im Desaster enden. Das Berliner Abitur steht schon jetzt im Ruf eines der Schlechtesten im gesamten Bundesgebiet zu sein. Dieser Zustand wird sich durch eine solchen Ansatz weiterverschärfen. Frau Scheeres verkennt, dass das Abitur nicht für jedermann geeignet ist. Es soll nicht nur zum Studieren berechtigen, son...

25.04.2017

Der bildungspolitische Sprecher der Fraktion der Alternative für Deutschland im Abgeordnetenhaus, Franz Kerker, hat die Senkung der Anforderungen an das Kita-Personal durch Senatorin Scheeres kritisiert: 

„Die Senatorin beschreitet hier den Königsweg zur weiteren Verschlechterung Berliner Bildung und Erziehung. Die Vorgabe, dass künftige einer von drei Angestellten in einer Kita nicht mehr ausgebildeter Pädagoge sein soll, mag kurzfristig für mehr Kitaplätze in Berlin sorgen. Langfristig führt dies jedoch zu einer Verschlechterung der Bedingungen für die Kinder. Zudem werden Fakten geschaffen, die kaum rückgängig gemacht werden können. 

Sta...

Please reload

Archiv
Please reload

Themen