02.08.2017

Der verkehrspolitische Sprecher der Fraktion der Alternative für Deutschland im Abgeordnetenhaus, Frank Scholtysek, hat sich gegen die laufende Anti-Diesel-Kampagne gestellt:

"Dieselbetriebene Autos verursachen mengenmäßig nur einen relativ geringen Anteil der Luftbelastung in Berlin. Alles andere ist billige Panikmache von Autohassern. Dies zeigt sich am Beispiel der Feinstaubwerte, die sich selbst durch ein komplettes Dieselverbot in der Innenstadt nicht wesentlich verbessern würden. Jenseits der offensichtlichen umweltpolitischen Sinnlosigkeit eines Verbots von Dieselmotoren, träfe eine solche Maßnahme vor allem Gewerbetreibende und norma...

Please reload

Archiv
Please reload

Themen