10.07.2017

Der stellvertretende Vorsitzende der Fraktion der Alternative für Deutschland im Berliner Abgeordnetenhaus, Ronald Gläser, warnt angesichts der linksextremistisch motivierten Ausschreitungen in Hamburg vor einer Fortsetzung der einseitigen Förderung von Projekten gegen den Rechtsextremismus im Land Berlin:

„Berlin hat seit 2008 rund 24 Millionen Euro mit der Förderung zumeist linksextremer Projekte verplempert. Dabei ist der Haushaltsposten über die Jahre um 70 Prozent gewachsen. Jedes Jahr versickern somit aufs Neue hart erarbeitete Steuergelder der Berliner in einem Sumpf von überwiegend stalinistischen Projekten und tiefroten Vereinen.

Eine...

26.04.2017

Ronald Gläser, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Alternative für Deutschland im Abgeordnetenhaus, stellt zu der heutigen Erklärung des CDU-Abgeordneten Stephan Lenz fest:

„Es ist lächerlich, dass Herr Lenz und die CDU es jetzt so darstellen, als seien die 1.-Mai-Demonstrationen in den letzten Jahren Muster an Friedfertigkeit und Harmonie gewesen. Das Gegenteil ist der Fall: Im vergangenen Jahr wurden 59 Polizeibeamte durch linksextremistische Gewalttäter verletzt, 2015 waren es 39, 2014 61, 2013 54, 2012 124 und 2011 100 Beamte (Quelle: GdP).

Wenn der Kollege Lenz jetzt fabuliert, die CDU wolle ‚auch in diesem Jahr keine Bilder von ve...

Please reload

Archiv
Please reload

Themen
  • 23fd2a2be53141ed810f4d3dcdcd01fa
  • 01ab6619093f45388d66736ec22e5885
  • 203dcdc2ac8b48de89313f90d2a4cda1 Kopie