31.05.2017

Der Rechtspolitische Sprecher der Fraktion der Alternative für Deutschland im Abgeordnetenhaus, Marc Vallendar, kommentiert Meldungen, denen zufolge immer mehr muslimische Schüler wegen des Ramadan ihren schulischen Aufgaben nicht mehr nachkommen können oder wollen und Moscheevereine sich dem Dialog über diese Probleme verweigern:

„Es ist bezeichnend, dass von 20 Moscheevereinen, die die Bürgermeisterin von Neukölln zu einem Dialog über Verhaltensempfehlungen für muslimische Schüler im Ramadan eingeladen hat, gerade vier überhaupt geantwortet und sich auf das Gespräch eingelassen haben.

Dass von diesen vier lediglich zwei sich den Empfehlungen...

Please reload

Archiv
Please reload

Themen