01.08.2017

Der sportpolitische Sprecher der Fraktion der Alternative für Deutschland im Abgeordnetenhaus, Frank Scheermesser, ist verärgert über die weiteren Verzögerungen bei der Sanierung der zuletzt mit Migranten belegten Sporthallen:

"Es ist unverantwortlich gegenüber den Berliner Vereinen, nach der extrem langen Blockade von Sporthallen durch Migranten nun auch bei der Sanierung weiter in Zeitverzug zu geraten. Die AfD stellt sich ohne Kompromiss gegen dieses doppelte Politikversagen auf dem Rücken der Berliner und ihrer Sportvereine. Würden abgelehnte Asylbewerber endlich konsequent abgeschoben und nicht seit zwei Jahren jeder Migrant ohne Kontroll...

31.07.2017

Der sportpolitische Sprecher der Fraktion der Alternative für Deutschland im Abgeordnetenhaus, Frank Scheermesser, hat sich gegen die Bebauung von Sportplätzen mit Migrantenheimen ausgesprochen:

"Wohncontainer für Migranten haben nichts auf dem Sportplatz an der Lissabonallee in Düppel zu suchen, während andere Unterkünfte leer stehen. Es ist unverantwortlich gegenüber den Berliner Vereinen, nach der andauernden Blockade von Sporthallen - noch immer sind viele nicht wieder nutzbar - nun auch Sportplätze zur Unterbringung von Migranten heranzuziehen. Die AfD stellt sich ohne Kompromiss gegen diese Politik auf dem Rücken der Berliner und ihrer S...

17.07.2017

„Der Berliner Senat ist nicht in der Lage, seine Versprechungen gegenüber den Berliner Sportvereinen zu halten. Die Folgen für die Mitgliederentwicklung der Vereine sind fatal. Erst wurden die mit Migranten belegten Sporthallen trotz gegenteiliger Ankündigen über Monate nicht geräumt, weil Ersatzunterkünfte fehlten und abgelehnte Asylbewerber bis heute so gut wie nie abgeschoben werden. Und nun zeigt sich Rotrotgrün unfähig, die hinterlassenen Schäden in einem angemessenen Zeitraum beseitigen zu lassen. Es ist ein Armutszeugnis, dass Berlin seine Sportvereine derart im Stich lässt. Ausbaden müssen es die kleinen und großen Berliner, deren Spo...

Please reload

Archiv
Please reload

Themen