13.06.2017

Der Verkehrspolitische Sprecher der Fraktion der Alternative für Deutschland im Abgeordnetenhaus, Frank Scholtysek, hat sich gegen Pläne der Verkehrssenatorin ausgesprochen, in einigen Hauptstraßen Tempo 30 vorzuschreiben und so den Hauptstadtverkehr noch mehr auszubremsen:

„Kaum ein Tag vergeht, an dem Frau Günther und der rotrotgrüne Stausenat nicht einen neuen Vorschlag zur Behinderung des Autoverkehrs aus dem Hut ziehen. Jetzt wird die Umsetzung der alten aber unverändert wahnwitzigen Idee „Tempo 30 auf Hauptstraßen“ auf die öffentliche Agenda gesetzt. Begründet wird dieser Autohasser-Vorstoß mit einem Überschreiten der Höchstwerte für Sti...

Please reload

Archiv
Please reload

Themen
  • 23fd2a2be53141ed810f4d3dcdcd01fa
  • 01ab6619093f45388d66736ec22e5885
  • 203dcdc2ac8b48de89313f90d2a4cda1 Kopie