22.08.2018

Der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Karsten Woldeit, hat den Sicherheitskräften für die Festnahme eines Islamisten in Berlin gedankt:

„Hinter der kurzen Schlagzeile steht hochkonzentrierte und komplexe Polizeiarbeit der zuständigen Behörden von Bund und Land. Den daran beteiligten Beamten verdanken wir allem Anschein nach die Vereitelung eines weiteren Terroranschlags. Allerdings dürfen wir vor dem Hintergrund der hervorragenden Polizeiarbeit nicht vergessen, dass hier nur Symptome bekämpft werden können.

Die Ursache für die unverändert hohe Gefährdungslage ist die Politik des unkontrollierten Zustroms von Millionen Migranten über...

16.03.2017

Der Fraktionsvorsitzende der Alternative für Deutschland im Angeordnetenhaus, Georg Pazderski, hat dem Regierenden Bürgermeister angesichts seines für heute geplanten Auftritts auf einer Kundgebung, die vom Verfassungsschutz beobachtete islamistische Vereinigungen mitorganisieren, Instinktlosigkeit vorgeworfen:

„Es ist schon grotesk genug, dass fast auf den Tag genau drei Monate nach dem Terroranschlag mit zwölf Todesopfern und über 50 Verletzten eine von islamistischen Gruppen mitorganisierte Kundgebung auf dem Breitscheidplatz stattfinden darf. Dass der Regierende Bürgermeister diese Veranstaltung noch mit seiner Eröffnungsrede aufwertet, is...

Please reload

Archiv
Please reload

Themen
  • 23fd2a2be53141ed810f4d3dcdcd01fa
  • 01ab6619093f45388d66736ec22e5885
  • 203dcdc2ac8b48de89313f90d2a4cda1 Kopie