22.08.2018

Der Sprecher für Verfassungsschutzangelegenheiten in der AfD-Fraktion, Ronald Gläser, hat die Schwerpunktsetzung im heute vorab bekannt gewordenen Verfassungsschutzbericht kritisiert:

„Die nachweislich in der Mehrzahl weitgehend harmlosen `Reichsbürger´ werden vorgeschoben, um eine angebliche Zunahme rechtsextremer Aktivitäten untermauern zu können. In Wirklichkeit gibt es so eine Entwicklung aber gar nicht. Augenscheinlich geht es vor allem darum, von anderen wachsenden Gefahrengruppen abzulenken. Das sind zum einen die Linksextremisten, die sich unter Rotrotgrün offensichtlich freier als bisher entfalten können, da sie von einigen Vertretern...

18.07.2017

Ronald Gläser, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion der Alternative für Deutschland im Abgeordnetenhaus, kommentiert den heute vorgelegten Verfassungsschutzbericht für 2016:

„Der Verfassungsschutzbericht 2016 zeigt eine erschreckende Entwicklung im Bereich des politischen Extremismus: Während rechtextremistisch motivierte Straftaten um vier Prozent zurückgegangen sind, nahm die Zahl der linksextremistisch motivierten Straftaten um satte 15 Prozent zu. Das ist ein eindeutiges Warnsignal.

Tatsächlich ist die von Linksextremisten ausgehende Gefahr keineswegs kleiner, als die rechtsextremistische Bedrohung. Aus dem Bericht geht klar hervor,...

15.03.2017

Zu den Medienberichten über ein tschetschenisches Terrornetzwerk in Brandenburg und der Sitzung des Ausschusses für den Verfassungsschutz sagt Ronald Gläser, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Berliner AfD:

„Der Berliner Verfassungsschutz muss ein größeres Augenmerk auf die Strukturen von islamistischen Tschetschenen werfen und insbesondere einreisewillige IS-Kämpfer ins Visier nehmen. Das Ziel muss es sein, Dschihadisten und ihre Angehörigen auf dem Weg nach Deutschland zu identifizieren, um eine Einreise unterbinden zu können.“

Hintergrund: In Brandenburg bilden Tschetschenen die größte Gruppe unter den 80 bekannten islamistischen Ex...

Please reload

Archiv
Please reload

Themen
  • 23fd2a2be53141ed810f4d3dcdcd01fa