Curio (AfD): Hat der Senat falsch informiert? Noch mindestens eine Turnhalle zweckentfremdet

08.05.2017

Der Integrationspolitische Sprecher der Fraktion der Alternative für Deutschland im Berliner Abgeordnetenhaus, Dr. Gottfried Curio, äußert sich zu einem Bericht der „tageszeitung“, nach dem es entgegen der Auskunft des Senats doch noch eine als Notunterkunft zweckentfremdete Turnhalle in der Stadt gibt:

"Dass der Senat mit der Bewältigung des Migrantenstroms überfordert ist, ist nichts Neues. Dass er die Berliner aber über die anhaltende Nichtbewältigung anscheinend auch noch fehlinformiert, ist ein Skandal. Die AfD-Fraktion hat die Landesregierung bereits in der letzten Sitzung des Hauptausschusses aufgefordert, endlich einen vollständigen Bericht über Art, Zahl und Kosten von Migrantenunterkünften vorzulegen. Bestätigt sich der Verdacht einer falschen Auskunft, so muss das Konsequenzen für die politisch Verantwortlichen haben."

 

 

Tags:

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

Please reload

  • 23fd2a2be53141ed810f4d3dcdcd01fa
  • 01ab6619093f45388d66736ec22e5885
  • 203dcdc2ac8b48de89313f90d2a4cda1 Kopie