Inakzeptable Kostenexplosion für Karneval der Kulturen

18.05.2018

 

 

 

AfD-Fraktionschef Georg Pazderski hat angesichts des bevorstehenden Karnevals der Kulturen die Sicherheitspolitik des Senats kritisiert:

 

„Während z.B. die meisten traditionellen deutschen Weihnachtsmärkte in Berlin sehen müssen wo sie bleiben, wird das Multikulti-Event Karneval der Kulturen mit zusätzlichen Steuergeldern unterstützt, um das Terror- und Sicherheitsrisiko zu minimieren. Dies ist eine nicht hinnehmbare Ungleichbehandlung durch Rotrotgün!

 

Dabei ist es die verfehlte Altparteien-Politik der offenen Grenzen, der Nicht-Abschiebung von illegalen Ausländern und abgelehnten Asylbewerbern sowie des jahrelangen Kaputtsparens der Polizei, die die zusätzlichen Kosten für mehr Sicherheit erst ausgelöst haben. 

 

Die AfD setzt sich für eine Null-Toleranz-Politik in der Grenzsicherung sowie der Abschiebefrage und für die verstärkte Förderung unserer eigenen Kultur und Traditionen ein.“

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

Please reload

  • 23fd2a2be53141ed810f4d3dcdcd01fa
  • 01ab6619093f45388d66736ec22e5885
  • 203dcdc2ac8b48de89313f90d2a4cda1 Kopie