Bei der S-Bahn fehlen Notrufsäulen

15.08.2018

Der verkehrspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Frank Scholtysek, hat Sicherheitsmängel auf den Bahnsteigen der S-Bahn bemängelt:

"Die S-Bahn muss ihre Infosäulen dringend mit einer Notruftaste nachrüsten. Die Bahnsteige, auf denen Kommunikationssysteme gänzlich fehlen, müssen schnellstmöglich mit der Zentrale vernetzt werden. Der lapidare Hinweis der Bahn im Internet, stattdessen Polizei oder Feuerwehr anzurufen, mutet fast zynisch an. 

Den Senat fordern wir auf, wie 2011 mit der BVG endlich auch mit der S-Bahn ein Sicherheitspaket zu vereinbaren. Ausserdem fordern wir, alle Bahnhöfe mit Überwachungskameras auszurüsten. Sparen zu Lasten der Sicherheit der Berliner ist nicht hinehmbar."

 

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

Please reload

  • 23fd2a2be53141ed810f4d3dcdcd01fa
  • 01ab6619093f45388d66736ec22e5885
  • 203dcdc2ac8b48de89313f90d2a4cda1 Kopie