Schulleiter durch Verwaltungskräfte entlasten

21.08.2018

Schulleiter in Berlin zu sein, ist aufgrund der Arbeitsbelastung eine undankbare Aufgabe. Dies führt dazu, dass viel gut Qualifizierte oft vor der Übernahme dieses Amtes zurückschrecken. Der bildungspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Franz Kerker, fordert darum, Schulleiter durch Verwaltungskräfte zu entlasten:

 

"Wir unterstützen die Forderung der Vereinigung der Oberstudiendirektoren: jede Schule oder der Verbund von kleineren Schulen muss einen Verwaltungsleiter erhalten. Außerdem setzen wir uns für die Bereitstellung von Weiterbildungsangeboten für Schulleiter ein. Neben dem Themenbereich Verwaltung sollten diese Weiterbildungsangebote auch `Leadership´ umfassen.“

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

Please reload

  • 23fd2a2be53141ed810f4d3dcdcd01fa
  • 01ab6619093f45388d66736ec22e5885
  • 203dcdc2ac8b48de89313f90d2a4cda1 Kopie