Hansel (AfD) zu SXF-Sperrung nach Flugzeugpanne: Gut, dass es Tegel gibt!

16.04.2019

Frank-Christian Hansel, Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion Berlin, kommentiert die Vollsperrung des Flughafens Schönefeld nach einer Flugzeugpanne:

 

 

"Schönefeld fällt aus – Tegel springt ein. Wie gut, dass es ihn gibt! Erneut zeigt sich, dass eine Stadt mit der Bedeutung Berlins sich nicht auf einen einzigen Flughafen verlassen darf. Ein Single-Airport ist viel zu anfällig, um die Luft-Anbindung der deutschen Hauptstadt zu gewährleisten.

 

Beim BER wären die Landebahnen zwar weit genug voneinander entfernt, dass ein defektes Flugzeug nicht zur Totalsperrung führen würde, aber Havarien an anderen Einrichtungen des Flughafens könnten auch dort die Abkoppelung Berlins vom Flugverkehr nach sich ziehen.

 

Der Senat muss endlich von seiner verantwortungslosen Position abrücken und die Zukunft des Berliner Luftverkehrssystems mit zwei Flughäfen denken. Berlin braucht Tegel!"

 

 

Tags:

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

Please reload

  • 23fd2a2be53141ed810f4d3dcdcd01fa
  • 01ab6619093f45388d66736ec22e5885
  • 203dcdc2ac8b48de89313f90d2a4cda1 Kopie