Scheermesser (AfD): Hertha auf das Tempelhofer Feld?

AfD-Sportexperte Frank Scheermesser hat den jüngsten Stadion-Vorschlag des Innensenator als absurd abgetan:

„Tegel wird als Flughafen gebraucht und steht damit nicht für ein Fußballstadion zu Verfügung. Wenn es schon das Olympiastadion nicht mehr sein soll und ein Ausweichen nach Brandenburg nicht in Frage kommt, müssen neue gute Ideen her. Die AfD hatte wiederholt angeregt, die Berliner zu fragen, ob Hertha wirklich ein neues Stadion braucht und wo es gegebenenfalls gebaut werden könnte. Darum schlagen wir jetzt vor, das Tempelhofer Feld als Standort zu prüfen und die Berliner in einem Volksentscheid darüber abstimmen zu lassen, was sie davon halten. Platz für einen großzügigen grünen Stadionpark mit ausreichend Parkplätzen wäre ausreichend vorhanden und auch die Erreichbarkeit mit S- und U-Bahnen grundsätzlich gegeben.“

  • 23fd2a2be53141ed810f4d3dcdcd01fa
  • 01ab6619093f45388d66736ec22e5885
  • 203dcdc2ac8b48de89313f90d2a4cda1 Kopie