Bedingungslose Einreise von IS-Terroristen beenden

14.11.2019

AfD-Migrationsexperte Hanno Bachmann hat die Rückkehr des ersten Islamisten aus der Türkei nach Berlin scharf kritisiert:

 

„Jeder Bürger fragt zu recht, warum wir diese Kriminellen ohne Bedingungen einreisen lassen? Während sich andere Staaten konsequent weigern, ihre Bürger, die Verbrechen in Deutschland begangen haben, zurück in ihr Land zu lassen, nehmen wir alles hin. Hier öffnet sich ohne Not eine Gerechtigkeits-Schere. 

 

Ich fordere daher, dass wir unsere Praxis konsequent auch von anderen einfordern und zudem alle wiedereinreisenden IS-Terroristen in Haft nehmen. Gerade vor dem Hintergrund der mit jedem einreisenden Islamisten stetig weiter wachsenden Terrorgefahr ist die gegenwärtige Praxis so nicht zu vermitteln.“

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

Please reload

  • 23fd2a2be53141ed810f4d3dcdcd01fa
  • 01ab6619093f45388d66736ec22e5885
  • 203dcdc2ac8b48de89313f90d2a4cda1 Kopie