Auf Schulfluren richtig, auf dem Schulhof absurd

30.07.2020

Der Gesundheitsexperte der der AfD-Fraktion Berlin, Herbert Mohr, kommentiert die soeben von der Schulverwaltung verfügte Pflicht für Schüler, an Schulen Mund-Nase-Masken zu tragen:

 

 

„Wir begrüßen Masken überall dort, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, so auch auf vollgedrängten Schulfluren. Unterricht mit Mund-Nase-Schutz wäre dennoch schwer vorstellbar, und es ist richtig, dass hier eine Ausnahme gelten soll. Dass die Maskenpflicht auch an der frischen Luft auf den Schulhöfen gelten soll, ist allerdings übertrieben.“

 

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

Please reload

  • 23fd2a2be53141ed810f4d3dcdcd01fa
  • 01ab6619093f45388d66736ec22e5885
  • 203dcdc2ac8b48de89313f90d2a4cda1 Kopie