Berlin braucht offene Schulen, um Bildungsnotstand abzuwenden

AfD-Bildungsexperte Franz Kerker ist enttäuscht vom Einknicken des Senats in der Frage der Wiedereröffnung der Schulen:


"Rotrotgrün ist nicht in der Lage, auch nur eine einzige richtige Entscheidung umzusetzen. Zum wiederholten Male offenbart der Senat so seine Hilflosigkeit in Sachen Corona. Diesmal wird Senatorin Scheeres von den eigenen Leuten zurückgepfiffen, weil sie gegen die Linie der Bundesregierung handeln wollte. Peinlich und rückgratlos. Denn Berlin braucht offene Schulen, um den drohenden Bildungsnotstand noch abzuwenden."


Das Papier "Zehn-Punkte-Konzept der AfD-Fraktion: Präsenzunterricht auch in Pandemiezeiten - Generation Lockdown verhindern" finden Sie im Anhang.



Konzept der AfD-Fraktion Präsenzunterric
.
Download • 73KB