Brinker (AfD) zum Wahlausgang in NRW

Zum Wahlausgang in Nordrhein-Westfalen sagt die Vorsitzende der AfD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, Dr. Kristin Brinker:


"Einerseits freue ich mich, dass wir weiterhin im nordrhein-westfälischen Landtag vertreten sind. Andererseits dürfen wir über die erneuten Wählerverluste nicht hinwegsehen.


Wahlen werden nicht an den Rändern gewonnen. Wenn die AfD politisch mitgestalten will, braucht sie eine stärkere Verankerung in der westdeutschen Gesellschaft. Aus dem Vertrauen, das die Wähler der bürgerlichen Mitte ihr in den vergangenen Jahren entgegengebracht haben, müssen feste Wählerbindungen wachsen. Das ist keine unlösbare Aufgabe."