Popup-Bestandsschutz verwunderlich

AfD-Verkehrsexperte Frank Schoktysek hat das OVG-Urteil zu den Popup-Radwegen ausgewertet: "Der vorläufige Bestandsschutz ist aus meiner Sicht durchaus verwunderlich. Wir bleiben dennoch bei unsere Auffassung, daß die Popup-Radwege verkehrspolitisch falsch sind, weil sie Radfahrer ohne wirklichen Bedarf einseitig bevorzugen. Das schafft unnötigen Unfrieden unter den Verkehrsteilnehmern. Aufgrund der Entscheidung des OVG gehen wir zudem davon aus, dass die Popups nach der Corona-Krise wieder verschwinden, da dann die Grundlage für ihre Einrichtung in Gänze entfällt."