Zum Scheitern der Impfpflicht: Gut, dass sich Vernunft gegen Panikmache durchgesetzt hat!

Der Gesundheitsexperte der AfD-Hauptstadtfraktion, Frank-Christian Hansel, äußert sich erleichtert über das Scheitern des Impfpflichtgesetzes:


„Dass das zutiefst undemokratische Vorhaben der Impfpflicht gescheitert ist, erfüllt mich mit großer Freude und Genugtuung. Es ist gut, dass sich die Vernunft gegen Alarmismus und Panikmache durchgesetzt hat.


Die AfD hat sich von Anfang an gegen das übergriffige Ansinnen gestellt, Bürger zur Hinnahme eines medizinischen Eingriffs zu verpflichten. Wir werden uns auch weiterhin mit aller Kraft jeglichen Vorhaben widersetzen, die darauf abzielen Grundrechte und Rechtsstaat zu schleifen.“